chrysanthemen Foto: PL, 24. September 2015

Von Kandern nach Steinen

Am Sonntag, dem 25. Oktober:
Von Kandern nach Steinen

Mit Buslinie  Nr. 55 fahren wir nach Kandern. Dort durch das Städtchen bis Waldegg  und hoch zur Luisenhütte. Danach passieren wir und gehen zur Rehhütte dem höchsten Punkt der Tour bei ca. 850 m Höhe. Bei der Abzweigung Stühle geht es nach der Pause weiter südlich unterhalb des Hohfels  (Sendeturm) zur Ameisenhütte.
Der Abstieg führt an Endenburg vorbei durch die bekannte Höllschlucht, wo wir eine weitere verdiente Pause einlegen. Nach Schlächtenhaus geht es wieder ein kurzes Stück bergauf bergauf und wir streben zur Saatschulhütte.  HöllhütteHöllhütte - Foto: Uli Siemann

Nach einer weiteren Pause laufen wir an Hägelberg vorbei und passieren eine weitere Schlucht, bis wir die ersten Häuser am Nordende von Steinen sehen. Auf dem Weg zum S-Bahnhof kann man noch ein Speiseeis als Abschluss zu sich nehmen. (unterwegs keine Einkehrmöglichkeit) Die S-Bahn fährt sonntags direkt zurück nach Weil.

Die Gesamtstrecke beträgt 24 km und es sind jeweils ca. 800 Höhenmeter bergauf und bergab zu überwinden.

Die Führung hat Ulrich Siemann

Abfahrt mit dem Bus 55 ist um 8.32 Uhr Winterzeit (MEZ) an der Haltestelle Rathaus Weil und zeitversetzt an den anderen Haltestellen. Rucksackverpflegung wird empfohlen.
.

 

Naturschutzgebiet Reinacher Heide

Am Donnerstag, dem 29. Oktober:
Birs-Aue mit verschiedenen Pflanzen- und unzählige Tierarten

Die Wanderzeit beträgt 3 Stunden - 8 km - leicht.
Abfahrt gegen 10 Uhr an der Tramhaltestelle am Bahnhof Weil am Rhein.
Die Führung hat Irene Böhringer.

Anmeldung bis zum 27. Oktober - Tel. 07621 160 15 36


Copyright © 2011. All Rights Reserved.