Jahresabschlussfeier: Programm ist gut gefüllt

Weiler Zeitung vom 18.Dezember 2019

Programm ist gut gefüllt
Jahresschlussfeier

Der Weiler Schwarzwaldverein ließ das Vereinsjahr ausklingen. Foto: zVg

Rund 70 Personen haben an der Jahresabschlussfeier des Schwarzwaldvereins Weil am Rhein teilgenommen. Vorsitzende Rosemarie Lange bedankte sich für die aktive Teilnahme und Gestaltung des Vereinslebens im vergangenen Jahr.

Fast alle Wanderungen konnten durchgeführt werden. Auch im kommenden Jahr ist das Programm gut gefüllt. Es wird zwei Wanderwochen geben, eine Anfang März auf Mallorca und Anfang Mai geht es in das Altmühltal. Daneben stehen Werktags-, Wochenendwanderungen und Radtouren auf dem Programm. Das Jahresprogramm 2020 wird in Kürze bei der Tourist-Info, der Stadt, der Sparkasse und dem Schuhmacher Stengel in Weil ausgelegt.

Für den Naturschutz

Einen Streifzug durch das Wanderjahr und einen Rückblick auf Wanderungen der Jahre 2001 bis 2003 machte Hermann Künzig. Er stellte auch die Einsätze der Naturschutzgruppe mit dem Projekt „Biene Maja“ vor. Die angelegte Blumenwiese am Tüllinger hat sich hervorragend entwickelt. Nicht so die Projekte am Friedhof und an der Stettinerstraße. Auf beiden Flächen hatten sich Unkräuter eingeschlichen, die überhand nahmen und den Blumen die Lebensgrundlage entzogen, so dass sie sich nicht entwickeln konnten. Die Herkunft des Unkrauts ist ungewiss. Unabhängig davon wird 2020 ein neuer Versuch gestartet.

Den Wanderführern und Wegewarten wurde für ihren Einsatz gedankt und sie wurden mit einem Weinpräsent bedacht.

Zum Abschluss wurde noch das alemannische Weihnachtsgedicht „Wiehnachts-Liechter“ vom „Breite Lieseli“ vorgetragen. Die Feier klang bei einem gemütlichen Beisammensein aus.

Copyright © 2011. All Rights Reserved.